Aktuelles (Schule)


Jugendnotmail.Berlin bleibt uneingeschränkt erreichbar

Dienstag, 31. März 2020 um 12:03 Uhr von Homepage AG

 

„Corona-Ferien“ – was so verlockend klingt, ist für viele Kinder und Jugendliche eine echte Herausforderung: Sie werden aus ihrem gewohnten Alltag herausgerissen, die ungewohnte häusliche Nähe mit den Familienmitgliedern birgt Konfliktpotential,

der Austausch mit Freunden ist stark eingeschränkt. Der Bedarf an Unterstützung steigt in dieser Zeit, gleichzeitig sind viele Angebote nicht mehr wie gewohnt durchführbar.

Jugendnotmail.Berlin ist eine vom Berliner Senat für Bildung, Jugend und Familie ins Leben gerufene Online-Beratung für Kinder und Jugendliche bei Kummer, Sorgen oder Not. Fachkräfte (Psychologinnen und Sozialpädagoginnen) beraten seit September 2018 auf einer datensicheren Plattform zu allen Themen, die Jugendliche bewegen.

Das Projekt ist ein Kooperationsprojekt des Kinderschutz-Zentrums Berlin e.V. und des Vereins jungund jetzt e.V., welcher schon seit knapp 20 Jahren Online-Beratung anbietet. Sollten Sie Ihren Jugendlichen in dieser Zeit eine Anlaufstelle an die Hand geben wollen, die weiterhin unverändert erreichbar ist, so sind wir für sie da.

Jugendliche aus Berlin erreichen uns auf www.jugendnotmail.berlin. Kommen Kinder und Jugendliche aus anderen Bundesländern, stehen wir auch unter www.jugendnotmail.de für sie zur Verfügung.

Für Ihre offenen Fragen zu unserem Projekt, können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren:
info@jugendnotmail.berlin

Beste Grüße und bleiben Sie gesund,
Ihr Team von Jugendnotmail.Berlin

Aktuelles (Schule) wird unterstützt von WordPress.
Design wurde von der Homepage AG erstellt.