Aktuelles (Schule)


Auf den Spuren es Mittelalters

Mittwoch, 30. Oktober 2019 um 14:52 Uhr von Homepage AG

 

Die Geschichtsexkursion der Q1 führte uns in diesem Jahr in das Heimatmuseum der Stadt Bernau.

Im Steintor erhielten wir einen Einblick in das mittelalterliche Rechtswesen, die Zunftzeichen, typische Werkzeuge sowie die Waffentechnik. In der Rüstkammer wurde ein Schüler nachmittelalterlichem Brauch zum Ritter geschlagen. Die Damen mit offenen Haaren haben erfahren, dass solche Frisuren sie an den Rand der Gesellschaft stellten und stattdessen Haarbänder, als Zeichen einer gut gefüllten Aussteuerkiste, die Heiratswilligkeit anzeigten. Bei einem Blick in den acht Meter tiefen Kerker, das Hungerloch, konnten wir eine
annähernde Vorstellung vom mittelalterlichen Strafwesen gewinnen. Vom Fangenturm aus haben wir die gut erhaltene mittelalterliche Stadtstruktur erkannt. Zum Abschluss konnten die SuS ihr Geschick im
Umgang mit einer Armbrust unter Beweis stellen. Am Ende erhielt – wie sollte es anders sein – eine Schülerin den Titel der Schützenkönigin.

Aktuelles (Schule) wird unterstützt von WordPress.
Design wurde von der Homepage AG erstellt.