Aktuelles (Schule)


Der Tag der Rache 2013

Mittwoch, 29. Mai 2013 um 19:54 Uhr von ho trang

 

Heute war der Tag der Rache. Ein Tag, wo die Abiturienten mal wieder Spaß in der Schule haben dürfen und sich an den Lehrern für die bösen Momente der letzten sechs Jahre rächen.
Nachdem wir von ihnen mit Wasserpistolen nass gespritzt wurden, waren übrigens auch meine noch nicht erledigten Hausaufgaben nass. So ein Pech aber auch! Danach sollten wir in die Turnhalle und setzten uns auf die Turnmatten. Die Abiturienten hatten ein tolles Programm für den heutigen dritten Block zusammengestellt. Es hab viele verschiedene Spiele wie zum Beispiel die Piñatas treffen oder ein Quiz zum Thema Mexiko lösen.
Frau Brauer und Frau Walther malten die Schweinepiñata bunt an, die Frau Schaldach und Frau Feix zum Schluss zerschlagen haben und zwischenzeitlich wurden uns Süßigkeiten zugeschmissen. Ein Stopptanz wurde mit Lehrern und Schülern veranstaltet. Von den Lehrern hat Frau Schott am längsten durchgehalten. Trotzdem hat eine Schülerin zum Schluss gewonnen.
Danach gab es ein spannendes Wettessen zwischen Herrn Triebe und Herrn Müller! Zu essen gab es das Gericht „Chilli con Carne“. Noch nie war Herrn Triebe so scharf, man hatte richtig Mitleid mit ihm. Besonders, wenn man sah, wie unbeeindruckt von der Schärfe Herr Müller zu Ende aß. Zum Schluss flogen dann noch ein paar Süßigkeiten durch die Luft. Uns 7. Klässlern hat der Tag der Rache auf jeden Fall überrascht, aber auch gefallen. Auch wenn er an einigen Stellen etwas lang war. Aber die Idee des Tages der Rache finden wir eigentlich ganz gut.

Zudem möchten wir noch allen danken, die bis zum Ende geblieben sind und mitgeholfen haben die Turnhalle wieder in Ordnung zu bringen.

Aktuelles (Schule) wird unterstützt von WordPress.
Design wurde von der Homepage AG erstellt.